Themen der aktuellen Ausgaben

 

Make an EFFORT: Ernährung wirkt!


Individualised nutritional support in medical inpatients at nutritional risk: A randomised clinical trial.       

Schuetz P, Fehr R, Baechli V, Geiser M, Deiss M, Gomes F, Kutz A, Tribolet P, Bregenzer T, et al.         Lancet 2019 [Epub ahead of print]


Die klinische Ernährung hat es schwer. Während in der Allgemeinbevölkerung Ernährung („gesunde Ernährung“) eines der meistdiskutierten Themen überhaupt geworden ist, unzählige Ernährungsmoden täglich in den Medien beworben werden, unzählige (oft höchst problematische) Ernährungsratgeber in den Buchhandlungen eigene Sektionen füllen und teils groteske Ernährungsformen zu pseudoreligiösen Life-Style-Phänomenen geworden sind, wird in den meisten Krankenhäusern der Ernährung von akut- bzw. chronisch-kranken Patienten wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Und das, obwohl inzwischen unzählige Studien gezeigt haben, dass (je nach Patientenkollektiv, Art der Begleiterkrankungen) bis zu über 50% der hospitalisierten Patienten eine Mangelernährung aufweisen. Inzwischen ist eindeutig belegt, dass eine Malnutrition (insbesondere, wenn die ­Patienten auch im Krankenhaus wenig essen/weiter an Gewicht verlieren) gemeinsam mit der Inflammation die stärksten prognostischen Faktoren für das Auftreten von Komplikationen (insbesondere von Infektionen) und Überleben darstellen. Malnutrition beeinflusst die Lebensqualität und Funktionalität der heute meist älteren Patienten, verlängert die Krankenhausaufenthaltsdauer und erhöht die Gesundheitskosten.

Mangelernährung im Krankenhaus ist damit als eines der zentralen medizinischen Probleme erkannt worden. Verschiedene Initiativen, wie auch von der ESPEN, versuchen, sich diesem Thema anzunehmen, selbst die Politik hat das Problem erkannt, was schließlich auch zu einer EU-Deklaration geführt hat („STOP Disease-related Malnutrition“).

Melden Sie sich an um weiter zu lesen ...

Tags: nutrition-news ernährung enteral parenteral mangelernährung screening malnutrition effort 

© Medicom Verlags GmbH

 
Medicom

Wir wollen Fachärzte und Pfleger topaktuell und wissenschaftlich fundiert über Studien, fachspezifische Entwicklungen und deren praktische Umsetzung informieren, um sie in ihrer Arbeit und Fortbildung zu unterstützen.

Wählen Sie dazu bitte Ihr Land aus.

  • ÖsterreichÖsterreich
  • ÖsterreichDeutschland
  • ÖsterreichSchweiz
  • ÖsterreichAndere