Themen der aktuellen Ausgaben

 

Ketogene Ernährung bei Tumorerkrankungen?


Der veränderte Zuckerstoffwechsel von Tumorzellen, der sogenannte Warburg-Effekt, ist ein seit langem bekanntes Phänomen, welches klinisch vor allem zur metabolischen Bildgebung mittels FDG-PET (2-Fluordeoxyglukose-Positronen-Emissions-Tomographie) genutzt wird. So gilt eine hohe Glukoseaufnahme in Tumorzellen allgemein als Prädiktor höherer Malignität und schlechterer Prognose. Tumorzellen nutzen Glukose nicht nur für eine von der Sauerstoffversorgung relativ unabhängige ATP Produktion, sondern auch zur Erzeugung neuer für die Proliferation wichtiger Biomoleküle und antioxidativer Substrate.

Tumorpatienten haben häufig erhöhte Blutzuckerspiegel und eine Insulinresistenz, teilweise bedingt durch die vom Tumor ausgehende chronische Entzündungssituation. Eine neuere Metaanalyse konnte zeigen, dass Hyperglykämie auch in nicht-diabetischen Krebspatienten mit einem ungefähr zweifach erhöhten Risiko, an der Tumorerkrankung zu versterben, assoziiert war (Barua R; Clin Oncol 2018; 30:215).

Aufgrund dieser Zusammenhänge häufen sich die Vorschläge, den Warburg-Effekt therapeutisch anzugehen. Als eine vom Patienten selbst steuerbare Intervention stoßen derzeit ketogene Diäten sowohl bei Patienten als auch in der Forschung auf großes Interesse. Ketogene Diäten sind sehr kohlenhydratarme (≤ 50g/Tag) und fettreiche Ernährungsformen, die den Fastenstoffwechsel imitieren, ohne notwendigerweise zu Gewichtsverlust oder Mikronährstoffmangel zu führen, was sie zur längeren Anwendung während einer Krebstherapie interessant macht.

Melden Sie sich an um weiter zu lesen ...

Tags: nutrition-news ernährung onkologie ketogen ketocomp-studie 

© Medicom Verlags GmbH

 
Medicom

Wir wollen Fachärzte und Pfleger topaktuell und wissenschaftlich fundiert über Studien, fachspezifische Entwicklungen und deren praktische Umsetzung informieren, um sie in ihrer Arbeit und Fortbildung zu unterstützen.

Wählen Sie dazu bitte Ihr Land aus.

  • ÖsterreichÖsterreich
  • ÖsterreichDeutschland
  • ÖsterreichSchweiz
  • ÖsterreichAndere