Themen der aktuellen Ausgaben

 

Intensivmedizin in England vor dem Brexit:

Persönliche Erfahrungen


Das mitteleuropäische Bild der (In­ten­siv)-Medizin in England ist von unterschiedlichen Eindrücken geprägt. Anek­doten von vor 20 Jahren suggerieren, dass Patienten > 65 Jahre keinen akuten oder chronischen Organersatz (z. B. Dialyse) erhalten würden. Britische Medienberichte über Ressourcenknappheit im National Health Service (NHS; das englische Gesundheitssystem) bekräftigen diese Ansicht. Auf der anderen Seite steht britische Medizin für rationale und pragmatische Behandlungskonzepte. Kaum jemand anderer verstand es, die medizinische Lehre so praxisnah und Problem-orientiert zu gestalten wie die Engländer.

Ich durfte die englische Medizin während meiner eineinhalbjährigen Tätigkeit als Consultant (Oberarzt) auf einer Intensivstation an einem Universitätsklinikum in London näher kennenlernen. Obwohl ich mehrere Kliniken in der britischen Hauptstadt besuchte, basieren meine Eindrücke und Ansichten hauptsächlich auf den Erfahrungen, die ich an einem Zentrum sammelte.

Entgegen meiner – auf oben genannten Vorurteilen beruhenden – Erwartungen steht eine intensivmedizinische Behandlung in England grundsätzlich allen Patienten offen und das unabhängig von deren Alter, Erkrankung oder finanziellen Hintergründen. Die Negativpresse über das NHS scheint sowohl durch die gnadenlose Transparenz der Engländer bedingt zu sein als auch Folge der Tatsache zu sein, dass das NHS direkt vom Gesundheitsministerium geleitet und damit politischer Zankapfel zwischen den Regierungs- und Oppositionsparteien ist.

Melden Sie sich an um weiter zu lesen ...

Tags: intensiv-news intensivpflege intensivmedizin in england erfahrungsbericht 

© Medicom Verlags GmbH

 
Medicom

Wir wollen Fachärzte und Pfleger topaktuell und wissenschaftlich fundiert über Studien, fachspezifische Entwicklungen und deren praktische Umsetzung informieren, um sie in ihrer Arbeit und Fortbildung zu unterstützen.

Wählen Sie dazu bitte Ihr Land aus.

  • ÖsterreichÖsterreich
  • ÖsterreichDeutschland
  • ÖsterreichSchweiz
  • ÖsterreichAndere