Mediadaten

Forum für Gastroenterologie und Hepatologie


HERAUSGEBER:
Medicom Verlags GmbH
Koloman-Wallisch-Platz 12, Postfach 1
A-8600 Bruck/Mur
Tel.: +43 (3862) 56 400-0, Fax: DW 16
office@medicom.cc
www.medicom.cc


FÜR DEN INHALT ÖSTERREICH:

Prim. Prof. Dr. Christian Madl
christian.madl@wienkav.at
Krankenanstalt Rudolfstiftung
4. Interne Abt. mit Gastroenterologie und Hepatologie
Juchgasse 25, A-1030 Wien

Prim. Dr. Michael Häfner
gastro.bz@sabes.it
Krankenhaus Bozen
Gastroenterologie, Physiopathologie und Endoskopie des Verdauungstraktes
Lorenz Böhler Straße 5, I-39100 Bozen

DGKS Gerlinde Weilguny
gerlinde.weilguny@akhwien.at
Universitätsklinik für Innere Medizin III
Währinger Gürtel 18-20, A-1090 Wien

Prim. Prof. Dr. Rainer Schöfl
rainer.schoefl@elisabethinen.or.at
4. Medizinische Abteilung Ordensklinikum Linz
Fadingerstrasse 1, A-4010 Linz

FÜR DEN INHALT SCHWEIZ:
Prof. Dr. med. Michael Fried, Zürich
Prof. Dr. Peter Bauerfeind, Zürich
Prof. Dr. Werner Schwizer, Zürich

MEDIENINHABER / ANZEIGENBUCHUNG:
Medicom Verlags GmbH
Koloman-Wallisch-Platz 12, Postfach 1
A-8600 Bruck/Mur
Tel. +43(0)3862/56 400-0
Fax: +43(0)3862/56 400-16
ISDN: +43(0)3862/52 330
office@medicom.cc


ZIELGRUPPE:
Ärzte und Pfleger im Bereich der Inneren Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie, Hepatologie, Endoskopie, Viszeralchiurgie, Transplantation, Endokrinologie sowie Intensivmedizin

CHARAKTERISTIK:
Diskussionsforum und Information zu aktuellen Themen der Gastroenterologie, Hepatologie, Endoskopie, Viszeralchirurgie, Transplantation und Endokrinologie

ERSCHEINUNGSORT:
Wien, Österreich

GESAMTAUFLAGE pro AUSGABE:
Deutschland: 4.000 Stück
Österreich: 3.000 Stück
Schweiz: 3.000 Stück

ANZEIGENSCHLUSS:
14 Tage vor Erscheinen

ERSCHEINUNGSWEISE:
4x jährlich in den Ländern Österreich, Deutschland und Schweiz (Gesamtauflage: 10.000 Exemplare)

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Startseite | Sitemap | Standorte | Kontakt | Impressum| Datenschutz